Rasenmähen

Hier wächst ja alles sprichwörtlich „wie das Unkraut“, u.A. eben auch das Gras.
Im vorderen Teil des Grundstückes haben wir ca. einen halben Hektar, der früher als Weide benutzt wurde.
Dementsprechend uneben ist das Gelände das man mit einem normalen Rasenmäher oder einen Aufsitzmäher nicht durchkommt.
Mit der Motorsense macht das ab einer gewissen Höhe auch keinen Spaß mehr.
Also musste Thomas mit dem Traktor her und das Gras mähen und auch damit gleich die Unebenheiten einebnen.
Das Ganze werden wir noch 2-3-mal machen dann ist das Gelände wie der Rest auch eben.

IMG_3868 IMG_3870 IMG_3871

5 Kommentare zu “Rasenmähen

  1. A - R - T

    A – R- T

    Liebe Grüße an „Bauer“ Thomas!

    Wirklich toll was Thomas so alles kann!
    Von „HAND“ hättet ihr doch ein paar Tage länger damit zugebracht besonders mit den kleinen paraguayischen Spaten!

    Liebe Grüße,

    Anke, Ralph und Tim

  2. A-R-T

    @Christian
    ja,ja…wer lesen kann…und besonders wer alles liest:…damit gleich die Unebenheiten einebnen…
    ..und Mähmaschine???
    Aber was wisst ihr Stadtmenschen schon vom Landleben!

    Liebe Grüße an Christian mit dieser nicht so Ernst zu nehmenden Antwort!
    Frei nach Roberto Blanco:…ein bisschen Spaß…

    Und nocheinmal Grüße an alle Paraguayer u. solche die es noch werden wollen!

    A-R-T

    1. Oliver Autor des Beitrags

      Hallo Ihr 3,

      tja, also Spaten kamen keine zum Einsatz. Die Unebeneheiten wurden mit dem Mähwerk teilweise glatt gezogen.

      Liebe Grüße Oliver

  3. Christian

    @A-R-T

    Da nehm ich es wirklich mit R. B. !!!
    Ha Ha Ha !
    Nur den Witz mit den Stadtmenschen versteh ich nun auch nicht !
    Sorry !
    Ach ja , rein Agrartechnisch betrachtet handelt es sich , rein
    spezifisch gesehen um eine `Maehmaschine`, die fuers ausmaehen
    von Wuchsresten auf Weiden entwickelt wurde ! Fuer eine maeharbeit
    zur Gewinnung von Gras , Heu oder Anderem ist sie ungeeignet ,
    wegen der Groesse der Maehelemente , welche das Maehgut nicht
    zielgerecht behandelt !!!

    lg Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.