City Tour mit einem Elektrobus

Asunción: Das Tourismussekretariat, Senatur, hat gestern ein neues Projekt gestartet. Es nennt sich City Tour. Es besteht darin, die wichtigsten historischen Gebäude und Plätze im Stadtzentrum von Asunción mit einem Elektrobus zu besuchen. Der Bus, der zum ersten mal für diesen Zweck eingesetzt wird, gehört der doppelstaatlichen Körperschaft Itaipú und soll nun für den zu Tourismus eingesetzt werden. Wie der Ingenieur von Itaipú, Enzo Torres diesbezüglich sagte, handelt es sich um einen Bus, der in Paraguay montiert wurde. Er wird mit drei Akkus betrieben, womit der Bus eine Strecke von 100 bis 120 Kilometern fahren kann. Das Fahrzeug ist für den Transport von 16 Passagieren gedacht und verfügt über den notwendigen Komfort, der für so eine Stadttour notwendig ist. Wie von Seiten der Senatur verlautete, hat das Projekt zum einen die Förderung des Tourismus zum Ziel. Zum anderen soll somit aber auch bewiesen werden, dass es möglich sei, Busse zu nutzen, die die Umwelt nicht durch giftige Abgase verschmutzen. Die erste City Tour mit dem neuen Electrobus wird heute den zweiten Tag in Folge durchgeführt und geht bis Freitag. Besucht werden unter anderen das Unabhängigkeitshaus, die Kathedrale von Asunción, das ehemalige Stadtratgebäude und der Regierungspalast. Gestern feierte das Tourismussekretariat auch den Welttourismustag. Aus diesem Anlass wurden neben dem neuen Projekt der City Tour seit beginn dieses Monats zahlreiche Aktivitäten zur Feier des Welttourismustags begangen. Zu den Aktivitäten gehörten verschiedene Ausstellungen, Vorträge und Seminare. (abc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.