Sonnensegel

da wir über dem Pool und der Poolterrasse keinen Schatten haben und auch gerne mal tagsüber auf den neuen Relax Sonnenliegen liegen würden haben wir beschlossen Teile davon zu beschatten.
Die hier im Land erhältlichen „Media Sombras“ sind nicht sehr robust und nicht in der gewünschten Farbe erhältlich.
Also hatten wir uns bei Amazon 2 Dreiecks Sonnensegel bestellt, das eine mit 5 Meter und das andere mit 6 Meter Kantenlänge.
Zum Befestigen benötigten wir Pfosten um den Pool. Dazu gaben wir 70 Eisenrohre genommen mit einer dickeren Wandstärke da doch ein erheblicher Zug auf die Pfoten kommt und dünnwandigere sich dadurch verbiegen.
An den Pfosten schweißte uns ein Bekannter noch Rollen für die Seile und einen Steg zum Festzurren.

SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Unser Gärtner betonierte dann die Pfosten ein, nachdem wir mit Freunden Die Segel provisorisch gespannt hatten um die Positionen zu finden.

Nachdem der Beton trocken war und noch an der Hauswand von mir Halterungen angebracht wurden, konnten wir vor ein paar Tagen die Segel spannen.

SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Nun haben wir um den Pool auch ein wenig Schatten und die Segel lassen sich schnell und einfach demontieren, falls es zu stürmisch ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.