Erste Vogelspinne des Jahres

Erste Vogelspinne des Jahres

die Tage wollte ich wieder etwas Wasser in den Pool nachfüllen. Als ich das Register öffnete wo der Sperrhahn für den Poolzulauf ist sa0 mir eine Vogelspinne gegenüber. Die Spinne war Mittelgroß etwas größer als eine Zigarettenschachtel. Also erst mal die Kamera geholt und eine leere Tupperschüssel.
Die Vogelspinne war sehr ruhig und ließ sich problemlos in die Tupperschüssel dirigieren. Danach habe ich Sie an das andere Ende des Grundstücks Richtung Lagune gebracht und dort wieder ausgesetzt.

SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Das Gift der Vogelspinne ist mit dem Gift einer Hornisse oder Wespe zu vergleichen. Der Biss ist sehr schmerzhaft aber nur bei bei Menschen gefährlich, die gegen tierische Gifte allergisch reagieren. Es sind keine Fälle bekannt, bei dem ein Mensch an einem Vogelspinnenbiss gestorben ist.
Etwas ungewöhnlich war das die Spinne jetzt im Januar schon unterwegs war. Normalerweise halten sich die Vogelspinnen nur in unmittelbarer Nähe Ihres Loches im Boden auf. Außer zur Paarungszeit (hier im März/April) sind sie aktiv auf “Brautschau” und unterwegs.