Der Touristenzustrom hat sich im letzten Jahr erhöht

Asuncion: Der Touristenzustrom hat sich im letzten Jahr erhöht. Im Jahr 2011 haben sich die Touristenbesuche in Paraguay um fast 12 Prozent gesteigert. Besonders viele Besucher wurden im zweiten Halbjahr registriert. Im Durchschnitt statten pro Monat 50 Tausend Touristen Paraguay einen Besuch ab. Folglich wurden durch den Tourismus etwa 240 Millionen Dollar eingenommen. Die meisten Besucher kommen aus Südamerika, darunter aus den Ländern Argentinien und Brasilien. Etwa 6 Prozent der Touristen kamen aus Europa, gefolgt von Nordamerika und Asien. (ipp)