Herbstanfang auf der Südhalbkugel

Heute ist hier in Paraguay Herbstanfang in Deutschland Frühlingsanfang.
Der Herbst beginnt, aber nicht für jeden zur selben Zeit. Für die Wetterforscher beginnt der Herbst bereits am 1. März. So wurde es von der Weltorganisation für Meteorologie, eine Unterorganisation der Vereinten Nationen, festgelegt. Sie ordnet je drei Monate einer Jahreszeit zu, damit Statistiken besser zu vergleichen sind.

Bei den Astromen wird der Jahreszeitenwechsel am präzisesten bestimmt. Dort wird der Beginn des Herbsts auf die Sekunde bestimmt.
Die Erde erreicht bei ihrem jährlichen Umlauf um die Sonne zweimal einen Punkt der sogenannten Tagundnachtgleiche. Der eine markiert den Beginn des Herbsts. (der andere steht für den Frühlingsanfang)

In diesem Jahr beginnt daher der astronomische Herbst am 20. März. Die Tagundnachtgleiche ist der Zeitpunkt, an dem der lichte Tag exakt zwölf Stunden dauert – und damit ebenso so lang ist wie die Nacht.

Passend dazu ist heute das Wetter „herbstlich“: Es ist wolkig bei 28 Grad und einem angenehmen Wind. Morgen und übermorgen soll es endlich mal wieder regnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.