Korruption

Heute stand ein interessanter Artikel in Spiegel Online:

Berlin – In Deutschland gibt es trotz der starken Wirtschaft noch immer Korruption in großem Ausmaß: Bestechung und Vorteilsannahme werden der deutschen Wirtschaft im laufenden Jahr einen Schaden in Höhe von rund 250 Milliarden Euro zufügen. Zu diesem Ergebnis kommt der Wirtschaftswissenschaftler Friedrich Schneider von der Universität Linz in Österreich in einer Berechnung, die der „Welt“ vorliegt. Im Vorjahr lag der Schaden auf gleicher Höhe.

Wenn man die Summe geht um was es da in DE geht ist es geradezu lächerlich Paraguay als „Bananenrepublik oder Korruptionshochburg zu bezeichnen. Sicher hier gibt es die Korruption auch, aber wenn man sieht was für Summen in sogenannten Erste Welt Ländern fließen sind das hier Peanuts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.