Der Winter war da :)

die vergangenen Tage hatte uns der paraguayische Winter fest in der Hand. Anfang der Woche kam Südwind auf und das Thermometer ging tag nicht über 15 Grad und nachts auf unter 10 Grad. Die letzten 2 Nächte hatten wir hier bei uns Nachts knapp 0 Grad. An manchen anderen Orten hat man sogar Minusgrade gemessen.
Deswegen war bei unserem Kaminofen Dauerheizen angesagt.
Im Gegensatz zum deutschen Winter haben wir aber immer strahlenden Sonnenschein und die „eisigen“ Temperaturen sind auch schon wieder Geschichte. Ab heute steigt täglich das Thermometer und an Dienstag soll es wieder 28 Grad haben. So kann man einen Winter aushalten.
Hier sieht man wie sich unsere Wiese innerhalb 2 Tagen verändert hat 🙂

SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Das Eine oder Andere, wie Weihnachtssterne, Santa Ritas oder Orchideen blüht jetzt im Winter auch noch.

CIMG1282 SONY DSC SONY DSC SONY DSC

2 Kommentare zu “Der Winter war da :)

  1. A-R-T

    …eure Winter sind ja wirklich „dramatisch“ – der „pure Überlebenskampf“
    Wie trotzt ihr nur diesen „Naturgewalten“?
    Da haben wir es in Deutschland mit unseren laschen monatelangen Wintern ja einfach dagegen!

    🙂

  2. Kai

    Also bei den Bildern bekomme ich wirklich mal Lust Paraguay zu besuchen. Für Südamerika gibt es auf meiner Reiseliste immer noch großen Nachholbedarf. Viel Spass beim Winter, hier in Costa Rica ist er auch angebrochen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.