Delegation des EU Parlaments

Am Montag wird in Paraguay die Ankunft einer Delegation des EU Parlaments erwartet. Die Delegation nennt sich Arbeitsgruppe PE und will sich in Paraguay über die politische Situation informieren. Wie der Botschafter vor der Europäischen Kommission, Mario Sandoval gegenüber abc Color sagte, sei die Mission ähnlich wie die der Organisation Amerikanischer Staaten, OAS. Sandoval bezeichnete den Besuch solcher Delegationen als äußerst wichtig. Die Gruppe besteht aus 9 der insgesamt 756 Euro-abgeordneten der verschiedenen politischen Parteien. Während des Besuchs werde die Gruppe entscheiden, mit wem sie sich treffen werde. Die Agenda wurde heute präsentiert. Daraus war ersichtlich, das die Gesprächspartner in ausgeglichener Weise ausgewählt wurden. Die Delegation bleibt etwa 3 Tage in Paraguay. Der Besuch ist für den 16. bis 18. Juli vorgesehen. Die Resultate werden jedoch danach mit mehr Zeit ausgewertet werden, wie die der OAS. Die Studie soll erst im September vor der Plenarversammlung präsentiert werden. Wie die Zeitung ABC color weiter informierte, waren bereits zwei Vertreter des sozialistischen Blocks des Europa-parlaments nach Paraguay gekommen. Diese hatten nach Abschluss ihres Besuchs erklärt, das mit der Amtsenthebung Lugos die Nationale Verfassung nicht beachtet worden sei. Gleichzeitig gaben sie jedoch zu, nicht über den Inhalt der Nationalen Verfassung informiert zu sein. (abc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.