2 Citrusbäume müssen weg

Am Brunnen des Gästehauses haben wir 2 alte Citrusbäume stehen, zu alt inzwischen. Die Bäume haben zu viele morsche Äste und sehen wenn man Sie stutzen würde nicht mehr wirklich schön aus. Also haben wir beschlossen dass die Bäume weg müssen.
Franzisco hat die Bäume mit der Kettensäge gefällt und dann zerteilt. Danach gab es noch ein paar morsche Bäume am Rand des Grundstücks zu fällen. Damit waren Sie dann den Rest des Tages beschäftigt.

SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Und wir haben für die nächsten Jahre hier Brennholz liegen.

CIMG4673

Nun mussten nur noch die Baumstumpfen und die Wurzeln raus. Dies ist nur mit Spaten und Axt ein recht mühsames Unterfangen. Aber nach einem halben Tag war auch das Geschafft. Allerdings nicht ohne das wir wieder einen kleinen Wasserschaden hatten. Die Wasserleitung am alten Brunnen verlief anders wie vermutet und so musste das erst wieder geflickt werden bevor das Loch verfüllt wurde.

CIMG4653 CIMG4652 CIMG4650

Zu guter Letzt kamen 2 neue Palmen an die leeren Plätze der Citrusbäume und nun muss nur noch etwas Gras verpflanzt werden und alles ist wieder wie „neu“. Und die schweren Strunken müssen noch entsorgt werden.

CIMG4680 CIMG4683

4 Kommentare zu “2 Citrusbäume müssen weg

  1. Renate

    Gut zu wissen wo ich das nächste Mal bei einem plötzlichen Kälteeinbruch Holz “ schnorren “ kann. Liebe Grüße aus der Nachbarschaft.

  2. Simone

    Hallo Olli, da hat sich seit unserem letzten Besuch ja so einiges getan. Ich hoffe, daß die neuen Palmen nicht gleich eingehen bei eurem derzeit nassen Wetter. LG aus Essen

    1. Oliver Autor des Beitrags

      Hallo Simone, na der Regen macht den Palmen nichts aus, und so kalt wie bei Euch wird es hier ja auch nicht. Geniesst den Sommer 🙂 LG Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.