Schönste Jahreszeit – Frühling

Wir befinden uns seit vielen Wochen im paraguayischen Frühling. Es hat meist angenehme Temperaturen um die 30 Grad. In Ausnahmefällen rutscht schon einmal das Thermometer auf kühle 20 Grad oder, was in diesem Jahr deutlich häufiger der Fall ist, es steigt auf heiße 40 Grad an.
Es regnet recht regelmäßig und somit kann die Natur wieder voll aufdrehen und alles wächst, bekommt neue Triebe, Blätter und Blüten. Ein Traum für alle Naturliebhaber!
Die Arbeitsgeräte für den Rasen (Motorsense, Rasenmäher, Rasentraktor) sind gewartet und mit neuen Messern versehen, denn der Rasen wächst nun auch wieder zusehends schneller.

Francisco sammelt diese Jahr wieder fleißig die Cocos ein, da es sehr viele gibt. Diese werden in wenigen Wochen abgeholt und verkauft. der Erlös dieses Verkaufes wird in Weinvorräte für das Weihnachtsfest umgesetzt, wie er uns erzählte.

hdr

Ansonsten genießen wir hier die Ruhe, unseren Garten und die vielen Blüten die er gerade hervorbringt.

img_20150927_151518-01 dsc_0929 dsc_0921 dsc_0915 hdr SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Die Orchideen fühlen sich an der neuen Orchideenwand ebenso sehr wohl.

dsc_0431 dsc_8766 dsc_0873 dsc_8733 img_20150812_162501 dsc_0869

Vor mehr als einem Jahr wurden 90 % unserer vielen Pflanzkübel eliminiert, alles neu gezogene in Beete und in den Außenbereich verpflanzt, um ganz einfach die tägliche Gießarbeit zu verringern. Heute werden genau diese Planteras wieder mit Erde und Kuhdung gefüllt und Ableger/ Jungpflanzen gezogen für unser späteres neues zu Hause 😉

2015-06-14-15-03-14 2015-06-14-15-02-35

 

Alle Frühlingsbilder und Blüten Bilder sind hier zu finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.