Atyra

Klosterhotel Marianela

Klosterhotel Marianela

Bei einem der letzten Ausflüge, zusammen mit Brunhild & Wolfgang, zudem Manuela Geburtstag fuhren wir  an einem sonnigen Samstagmorgen zunächst nach Aregua. Nach einem leckeren und ausgiebigen Frühstück dort, sollten noch das ein oder andere Mitbringsel für Deutschland gekauft werden. Auch wir suchten wieder einmal nach neuem Terrassenschmuck. Die Auswahl ist ja eigentlich groß, doch ganz so einfach schien die Entscheidung nicht zu werden. Irgendwann gegen Mittag schafften wir es dennoch  allesamt und konnten, inzwischen bei Nieselregen und immer schwärzer werdendem Himmel in Richtung Atyra aufbrechen.

Atyra ist ein kleines, vor allem sehr gepflegtes Städtchen und für seine Lederarbeiten bekannt. Da wir schon einmal hier waren, sollte natürlich auch das Klosterhotel Marianela besichtigt werden.
Die Einfahrt ist etwas schwierig zu finden, da nicht ausgeschildert, was aber im Grunde nix neues ist für uns.
Das Kloster wurde 2000 im Stil von mittelalterlichen Klosteranlagen neu erbaut und ist als Begegnungsstätte und Tagungszentrum konzipiert.

SONY DSC SONY DSC

Es wurden eine große Anzahl von modern eingerichteten Zimmer in den Seitengängen erstellt. Diese können gemietet werden.

SONY DSC SONY DSC SONY DSC

In der Mitte der Anlage befindet sich die Klosterkirche.

SONY DSC CIMG2915 CIMG2910 SONY DSC

Überall sind traumhaft schöne Mosaikarbeiten zu bewundern.
Leider hatten wir wettertechnisch zum Nachmittag kein Glück, denn es kübelte inzwischen wie aus Eimern.

Daher werden wir sicher die Anlage bei schönem Wetter bald nochmals besuchen, wenn dann auch wieder zu Zweit…

Hier sind alle Bilder des Ausfluges zu finden.

Grundstückbesichtigung in Atyra

Grundstückbesichtigung in Atyra

Samstag  vor 2 Wochen fuhren wir gegen 9Uhr in der Früh los um uns in der Nähe von Atyra erneut ein zu verkaufendes Grundstück anzusehen, dessen Preis wir überaus einladend fanden.

CIMG6125.JPG CIMG6133.JPG

So trafen wir uns vor Ort mit dem Verkäufer, welcher uns sein 1 Hektar großes Hanggrundstück mit schönem Blick ins Tal zeigte. Da jedoch inmitten des Anwesens ein Hochspannungsmast stand, welcher zu jeder Seite je 10 Meter abgegrenzt werden muss, ebenso eine Zufahrt  zwecks anfallenden Reparaturen vorhanden sein muss, hatte sich dies wenn auch günstige Angebot für uns erledigt.

Alle Bilder des Grundstücks hier.
Weiter ging die Fahrt in Richtung Caacupé…

Vierte Leder-Messe

In der Stadt Atyrá im Departament Cordillera, wird die vierte Leder-Ausstellung vorbereitet. Die Messe soll vom 26.September bis zum 5.Oktober auf der Plaza de los Héroes in Atyra stattfinden. Damit sollen die Kunstwerke in Leder von den Bewohnern der Umgebung bekannt gemacht werden. Neben den altbekannten Lederartikeln werden auch einige Neuerungen der Leder-Verarbeitung präsentiert. Diese werden in Sachen Schuhwerk, in Gürteln und Taschen sowie auch in den mit Leder überzogenen Thermosen und Möbel sichtbar. Die Initiative zur Durchführung einer Leder-Ausstellung in Atyrá, stammt von dem ehemaligen Bürgermeister der Stadt und Ex-Senator, Feliciano Martínez. (ABC)

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.