Blüten

kurzes Winterintermezzo

kurzes Winterintermezzo

letzte Woche hat der Winter schon mal kurz angeklopft. Es hatte tagsüber nur 15-18 Grad und an der Dämmerung bis in die Nacht ging es auf 8-10 Grad herunter. Wenn man eine Zeit lang hier lebt ist das S…kalt.
Also erst mal wieder Fleece Pullover und die Winterjacken raus. Auf die Betten kamen die dicken Federdecken. Am Abend wurde der Kaminofen angeheizt. Eigenes Brennholz haben wir ja zur Genüge.
Die letzten Tage ging es wieder auf angenehme 24-27 Grad nach oben bei strahlemden Sonnenschein. So kann man es aushalten. Nur mit dem Pool ist es nun endgültig vorbei. Das Wasser kühlte auf 18 Grad ab.

Durch den Regen in der letzten Zeit ist wieder alles grün, auch blüht im Herbst/Winter wieder einiges.

CIMG1245 CIMG1261 CIMG1235 SONY DSC SONY DSC

Alle Bilder hier.

Winterzeit = Blütenzeit

Winterzeit = Blütenzeit

Durch die hier im Winter angenehmeren Temperaturen und die schwächere Sonne blühen dann viele Bäume, Sträucher und Blumen.
Die Vielfalt ist da im Gegensatz zum heissen Sommer um einiges größer.

IMG_4009 IMG_4006 IMG_4005 IMG_3995 IMG_3978 IMG_3908 IMG_3935 IMG_3946

Auch die Orchideen fangen jetzt gegen Ende des Winters langsam an zu Blühen durch die kühleren Temperaturen.
Von unseren ca. 30 Orchideen bekommen ca. 10 Stück schon Blütentriebe. Mal sehen was alles dabei heraus kommt.

IMG_3989 IMG_3988
Blüten im Winter

Blüten im Winter

Im Gegensatz zu Deutschland blühen hier im Winter auch viele Pflanzen. Dies hat den einfachen Grund weil die Temperaturen dann niedriger sind und nicht alles so schnell verbrennt.
Ausserdem haben hier fast alle Pflanzen keine Wachstumspause wie in Europa.
Das hat den Vorteil das hier im Winter nicht alles grau in grau ist sondern alles weitgehend Grün bleibt. Es verlieren nur sehr wenige Bäume hier Ihr Laub im Winter.
So geniessen wir trotz den für uns niedrigen Temperaturen hier das schöne Grün und die Blüten im Garten.

IMG_3786 IMG_3787 IMG_3812 IMG_3813 IMG_3814 IMG_3816 IMG_3817 IMG_3819 IMG_3820 IMG_3820 IMG_3824 IMG_3833 IMG_3837 IMG_3839
Die ersten kalten Wintertage

Die ersten kalten Wintertage

Der in diesem Jahr glücklicherweise späte Wintereinbruch lässt uns bereits nach 2 Tagen mächtig frösteln.

In der vergangen Nacht fielen die Temperaturen auf knapp 6 Grad ab.

Die gestaute Wärme im Haus (gestern noch 21 Grad) hielt leider  nicht sehr lange, so mussten wir heute Morgen bei knapp 13 Grad frühstücken, natürlich mit dem Heizlüfter an unseren Füssen  und angezogen wie die Eskimos 😉

Auch die Pooltemperaturen fielen von Sonntag noch 21 Grad auf heute 15 in den Keller. Über dem Wasser konnte man vergangen Nacht eine dicke Nebelbank beobachten, auf Grund des großen Temperaturunterschiedes.

Dennoch hat auch der hiesige Winter seine schönen Seiten, vor allem wenn sich tagsüber wieder die Sonne zeigt.

Man braucht eben nur genügend Bewegung, kocht, bäckt, bügelt und  sportelt sich warm 😉

Oliver hat es da schon etwas  weniger angenehm, den ganzen Tag im kühlen Büro sitzend mit Frostbeulen an Händen und Füssen ;( Doch in nun absehbarer Zeit wird wohl auch das Problem behoben sein, so hoffen wir.

In den kommenden  Tagen beginnt endlich auch das langersehnte Packen der Kartons, denn es sind nur noch 17 Tage bis zu unserem Umzug!!

Hier noch ein paar winterliche Impressionen aus dem hiesigen Garten… eine der schönen Seiten des Winters hier.

IMG_1831 IMG_1836 IMG_1837 IMG_1847 IMG_1845 IMG_1853

Die Mango- Pfirsisch und Zitrusbäume tragen bereits Blüten.

IMG_1865 IMG_1866 IMG_1871 IMG_1862

Nachdem die Pomelo und Mandarinenernte nun entgültig vorüber ist, können wir uns an Orangen satt essen oder trinken.

IMG_1869
winterliche Blütenbracht

winterliche Blütenbracht

Auch in den vergangenen Tagen konnten wir erneut mit großer Freude, eine neue „winterliche“ Blütenbracht in unserem kleinen Garten entdecken.
So bekommt der Oleander kleine Knospen

CIMG5611.JPG

der Jasmin beginnt zu blühen

CIMG5608.JPG

ebenso wie die Iris. Hier ein paar Eindrücke von allem.

CIMG5606.JPG CIMG5613.JPG CIMG5614.JPG CIMG5616.JPG CIMG5604.JPG CIMG5562.JPG CIMG5605.JPG

Auf einem Nachbargrunstück können wir seit einigen Wochen bereits den Lapacho- Baum in voller Blütenbracht bewundern…

CIMG5565.JPG CIMG5566.JPG

Heute am späten Nachmittag haben wir seit langem wieder einmal einen Besuch bei Anton in der Gärtnerei geplant. Ganz sicher werden wir nicht mit leeren Händen nach Hause kommen 😉

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.