Frühling

Schönste Jahreszeit – Frühling

Schönste Jahreszeit – Frühling

Wir befinden uns seit vielen Wochen im paraguayischen Frühling. Es hat meist angenehme Temperaturen um die 30 Grad. In Ausnahmefällen rutscht schon einmal das Thermometer auf kühle 20 Grad oder, was in diesem Jahr deutlich häufiger der Fall ist, es steigt auf heiße 40 Grad an.
Es regnet recht regelmäßig und somit kann die Natur wieder voll aufdrehen und alles wächst, bekommt neue Triebe, Blätter und Blüten. Ein Traum für alle Naturliebhaber!
Die Arbeitsgeräte für den Rasen (Motorsense, Rasenmäher, Rasentraktor) sind gewartet und mit neuen Messern versehen, denn der Rasen wächst nun auch wieder zusehends schneller.

Francisco sammelt diese Jahr wieder fleißig die Cocos ein, da es sehr viele gibt. Diese werden in wenigen Wochen abgeholt und verkauft. der Erlös dieses Verkaufes wird in Weinvorräte für das Weihnachtsfest umgesetzt, wie er uns erzählte.

hdr

Ansonsten genießen wir hier die Ruhe, unseren Garten und die vielen Blüten die er gerade hervorbringt.

img_20150927_151518-01 dsc_0929 dsc_0921 dsc_0915 hdr SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Die Orchideen fühlen sich an der neuen Orchideenwand ebenso sehr wohl.

dsc_0431 dsc_8766 dsc_0873 dsc_8733 img_20150812_162501 dsc_0869

Vor mehr als einem Jahr wurden 90 % unserer vielen Pflanzkübel eliminiert, alles neu gezogene in Beete und in den Außenbereich verpflanzt, um ganz einfach die tägliche Gießarbeit zu verringern. Heute werden genau diese Planteras wieder mit Erde und Kuhdung gefüllt und Ableger/ Jungpflanzen gezogen für unser späteres neues zu Hause 😉

2015-06-14-15-03-14 2015-06-14-15-02-35

 

Alle Frühlingsbilder und Blüten Bilder sind hier zu finden

Hot in the city – 42 Grad im Frühling

Hot in the city – 42 Grad im Frühling

Heiß…heißer…Paraguay!
Auch hier erlebt man wie überall auf der Welt immer häufiger Wetterphänomene bzw. untypische Wettersituationen. Wir haben seit ca. 2 Wochen Frühling. Da sind Temperaturen um 30 Grad normal. Wir hatten auch schon nur 15 Grad in unserem ersten Jahr Mitte Oktober.
Dieses Jahr werden wir eher geröstet.
Am vergangenen Wochenende waren wir ja im Chaco da sind Temperaturen um die 40 Grad eher normal und auch besser aus zu halten da die Luftfeuchtigkeit geringer ist.
Nun hat aber ganz Paraguay eine Hitzewelle im Griff und so haben wir hier auch schon die ganze Woche um die 40 Grad. Der bisherige Höhepunkt wurde gestern Nachmittag mit 42 Grad erreicht. Da bietet der Pool mit 30 Grad Wassertemperatur eine angenehme Erfrischung.

42grad
Frühling

Frühling

Dieses Jahr haben wir von den Temperaturen einen richtigen Frühling hier.
Tagsüber 27 bis 32 Grad und Nachts 20-24 Grad. Sonst ging es meist immer direkt in den Sommer.
Außerdem regnet es in letzter Zeit recht regelmäßig (ca. 1 mal die Woche). Dadurch wächst und gedeiht alles nun doch recht schnell, nach dem die Pflanzenwelt durch den langen „Winter“ doch einiges aufholen muss. Viele Obstsorten wie Wein, Mangos und Melonen sind dieses Jahr weit hinterher.
Wir genießen auf jeden Fall die Zeit mit einer Vielzahl an Blüten im Garten. Egal ob Bäume, Büsche, Blumen oder Orchideen.

SONY DSC SONY DSC CIMG5370 CIMG5374 CIMG5356 CIMG5128 CIMG5026

Hier sind weitere Bilder.

La Primavera

La Primavera

Pünktlich zum Frühjahrsbeginn im Lande wurden unser letzten Winterarbeiten diese Woche beendet. Naja, fast beendet um ganz ehrlich zu sein 😉
Die Tore, Dachrinnen, das Geländer und Treppengerüst bekamen einen neuen Anstrich, wie auch die Fenstergitter allesamt am Haupthaus.

SONY DSC SONY DSC CIMG1522

Desweiteren wurden unsere Dachbalken rund um das Haus wie auch auf der Terrasse neu lackiert, ebenso alle aus Holz bestehenden Außenmöbel (Tische, Sonnenliegen, Pflanzteller etc.).
Die Fenster und Türen wurden mit einem Speziallack behandelt, welchen wir von unserem Schreiner erhielten und welcher wohl einen etwas längeren Schutz verspricht. Vamos a ver.
Da die der Sonne, wie auch dem Regen immerzu ausgesetzten Hölzer sehr stark beansprucht werden, und demensprechend bereits nach nur einigen Monaten arg gelitten haben, wie man sehen konnte, werden wir wohl so Manches vierteljährlich oder eben nach Bedarf erneut behandeln müssen.

CIMG1512 CIMG1531 SONY DSC SONY DSC

Fehlen demnach nur noch der neue Gästehausanstrich, womit Franzisco am Freitag begonnen hat und das Verräumen einiger Winterholzstapel quer über das Grundstück.
Dann in nur wenigen Tagen sind auch wir Startklar für das Frühjahr 2012 😉
Fehlt eigentlich nur noch etwas mehr Nass von oben, so dass man bald wieder mit dem Pflanzenkauf beginnen kann… die Freude darauf ist, wie in jedem Jahr groß 😉
Nach aktuellsten Prognosen, steht uns ein „El Nino“- Jahr bevor, demnach wird es ab Oktober schon reichlich Regen geben, supi!!!

Frühling

Frühling

Der Winter ist anscheinend vorbei. Das sieht man auch daran das überall die Lapacho Bäume wieder blühen.

SONY DSC

Seit 10 Tagen haben wir meist 25-30 Grad. Also herrliches Wetter. Und ähnlich wie der „deutsche Sommer“ 🙂
Die nächsten 10 Tage sieht es nicht anders aus. Einzig störend sind die Frühjahrstürme . Es windet extrem stark und pfeift ordentlich um das Haus.

Im Garten blüht es weiterhin und die Gemüsebeete wurden auch noch gerichtet und diverse Salate, Tomaten und Paprika wurden ausgesät.

CIMG1421 CIMG1398 CIMG1390 CIMG1425 CIMG1437
Frühjahrsputz am Pool

Frühjahrsputz am Pool

Der Frühling steht wohl vor der Tür (zumindest den Temperaturen nach, meist um die 30 Grad). Die Pfirsichbäume blühen und alles im Garten sprießt.

IMG_3908

Da dachte ich mir mal einen Frühjahrsputz im Pool zu machen. Über die letzten Wochen des Winters hat sich da doch einiges am Sand und Laub angesammelt.

IMG_3912

Also das ganze Equipment aus dem Lager geholt (Kescher, Besen, Sauger und das Chlor) und erst einmal den Boden des Pools gesaugt.

IMG_3914 IMG_3916

Zwischendurch immer wieder mal den Filter der Pumpe geleert wo sich das ganze Laub sammelt.

IMG_3917

Danach noch etwas Chlor in den Pool und ein paar Stunden die Poolpumpe laufen lassen.

IMG_3918

Schon sieht das Ganze wieder ansprechender aus und der Sommer kann kommen 🙂

Mangos

Mangos

Bei uns auf dem Grundstück wie natürlich im ganzen Land blühen schon seit ein paar Wochen die Mango Bäume.
Hier gibt es meist 2 Sorten, die „komunen“ Mangos und die „veredelten“ Mangos.
Die Komunen schmecken um einiges intensiver, sind jedoch kleiner, dazu auch sehr fasrig, zum entsaften jedoch bestens geeignet. Die veredelten Mangos sind größer, haben keine Fasern, wodurch sie sich besser essen lassen.

Momentan findet man an den Mangobäumen Blüten, kleine und vereinzelt schon größere Früchte.

IMG_2446 IMG_2457 IMG_2445
Blütenzauber

Blütenzauber

Die kühlen Tage liegen vorerst hinter uns, so können nun endlich Skijacke, Winterstiefel, Mütze und Schal wie auch der Gasofen wieder weit weg geräumt werden.

Seit einigen Tagen schon hat der Frühling  uns nun fest in seinen Bann gezogen.

IMG_0512 IMG_0517

Glücklicherweise gibt es derzeit auch etwas mehr Niederschläge, was unseren Garten wieder einmal in eine kleine Blütenbracht verzaubert.

IMG_0519 IMG_0522 IMG_0523 IMG_0528

Von dem bevorstehenden „El Nino“ Jahr , welches uns prophezeit wird,  ist zum Glück derezit noch nichts in Sicht.

IMG_0530 IMG_0532 IMG_0534 IMG_0537

…einfach traumhaft schön und man kann sich kaum satt sehen daran…

IMG_0538 IMG_0527 IMG_0525

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.