Hausbau

Fliesen Teil 2

Fliesen Teil 2

Die Bodenfliesen sind nun nahezu überall verlegt, auch auf der Terrasse.

IMG_1670 IMG_1671 IMG_1700

Das Bad wurde an den Wänden und um die Badewanne auch fertig gefliest.

IMG_1693 IMG_1698 IMG_1699

Die Glasbausteine wurden versetzt in die Duschwand eingebaut und sehen richtig gut aus.

IMG_1672

Die Maße für den Waschtisch im Bad, wie auch dem Hochschrank wurden von unserem Schreiner genommen, so das auch hiermit begonnen werden kann.

Wie wir erfahren haben, sind die Küchenmöbel nach nur einer Woche Arbeit schon so gut wie fertig gestellt.

Türen

Türen

Gestern war wieder der Schreiner auf dem Bau, um an den Fenstern innen die Rahmen anzubringen.

IMG_1692 IMG_1694

Ausserdem wurden die 2 Aussentüren, zur Terasse und zum Deposito eingesetzt.

IMG_1695 IMG_1696 IMG_1704

Diese Türen sind auch gedichtet und mit vernünftigen Schliesszylindern und Griffen versehen. Ebenso haben die Türen unten eine Schwelle und sind somit rundherum dicht.

IMG_1708 IMG_1710
Zisterne Teil 2 und Sickergrube

Zisterne Teil 2 und Sickergrube

Die Zisterne wurde doppelwandig ausgemauert und in 2 Kammern aufgeteilt. So kann sich das Wasser besser beruhigen ausserdem werden die einzelnen Betondeckel nicht so schwer.

IMG_1668 IMG_1684 IMG_1685

Danach wurden die Zwischenräume mit Zement ausgegossen und das Ganze verputzt.

IMG_1688 IMG_1690

Zuletzt werden die Deckel noch aus Zement gegossen.

IMG_1687 IMG_1689

Abseits vom Haus wurde die Sickergrube ausgehoben. Das Loch soll Platz für eine 3 Kammer Sickergrube bieten.

IMG_1676

Die Aussen- und Trennwände wurden gemauert mit Verbindungsöffnungen zwischen den Kammern. Der Boden ist Erde.

IMG_1701 IMG_1702

Hier wird auch gerade der Deckel aus Beton gegossen.

IMG_1703

Zisterne

Nachdem bei uns das Stadtwasser mit recht geringem Druck ankommt, haben wir uns entschlossen eine Zisterne zu bauen. Ausserdem hat man so eine Reserve bei Wasserausfall.
Da wir nicht so einen hässlichen Hochtank  und doch einige Kubikmeter an Wasser haben möchten, fiel die Entscheidung zur Zisterne an die eine Pumpe angeschlossen wird.

Vergangene Woche begann der Aushub. Danach ging es daran die Bodenplatte zu giessen.

IMG_1620 IMG_1652 IMG_1653 IMG_1618

Dachrinne

Nachdem das Dach fertig ist, wurde der Schlosser beauftragt die Dachrinnen zu bauen.
Diese wurden vergangenen Freitag geliefert. Die Dachrinnen sind erstmal nur mit einer Grundierung gestrichen.

IMG_1622 IMG_1645

Am gleichen Tag begann der Schlosser mit seinem Angestellten die Dachinnen vorne und hinten am Haus zu montieren.

IMG_1658 IMG_1649 IMG_1624

Nun fehlen nur noch die Fallrohre.

Fenster

Fenster

Wir haben uns ja entschlossen „vernünftige“ Fenster in das Haus bauen zu lassen, d.H. Fenster mit Dichtungen, Doppelverglast und Dreh-Kipp-Fenster.
Nach einiger Suche (hier gibt es für jeden was; Alufenster, Doppelverglast, gedichte Fenster, normal Paraguay Fenster, Kunststoff Femster) fanden wir verganges Jahr einen Schreiner der so etwas macht.
Letzte Woche war es soweit und die Fenster wurden geliefert und eingebaut.

Ela Fenster 008 IMG_1623 IMG_1633 IMG_1635 IMG_1647

Beim Einbau wurde Bauschaum verwendet so das auch zwischen Fenster und Mauer kein Wasser hereinkommen kann.

Ela Fenster 011 Ela Fenster 012 IMG_1636
Aussicht vom Deposito

Aussicht vom Deposito

Wir wollten ja auch eine erhöhte Sitzfläche oder Terrasse haben. Diese haben wir ja auf unser Deposito machen lassen. Einfach anstatt eines herkömmlichen Daches ein Flachdach mit Brüstung. Das Deposito hat eine Bodenfläche von ca. 12 qm somit ist die „Dachterrasse“ auch ausreichend groß.
Letztes Wochenende waren wir zum ersten Mal oben und konnten feststellen das wir einen schönen Ausblick von dort haben.

IMG_1595 IMG_1596 IMG_1597 IMG_1598 IMG_1599

Verputzen und Estrich

Letzte Woche wurden die restlichen Wände verputzt. Nun sieht das Ganze schon wie ein Haus aus 🙂

IMG_1587 IMG_1580 IMG_1584 IMG_1615

Ausserdem wurden im Esszimmer und aussen begonnen die Fugen des Sichtmauerwerks zu verfugen. Danach muss der Zementschleier noch entfernt werden.

IMG_1579 IMG_1583

Ebenso sind nun alle Bodenflächen bis auf das Bad und die Terasse mit einem Estrich versehen.

IMG_1587 IMG_1591

Im Bad wurden die Mauern für die Dusche und die Position der Badewanne festgelegt.

IMG_1590 IMG_1617
Dach Teil 3

Dach Teil 3

Vergangene Woche wurden am Dach die letzten Techalones verlegt. Davon wurden ca. 2000 Stück verbaut.

IMG_1483 IMG_1487

Außerdem wurde die Folie (2-4 mm Dich, bestehend aus Isolierung, wasserdichter Folie und einer Alufolie) auf den Techalones verlegt und sauber verschweißt. Diese Folie hält das Wasser ab ins Haus zu dringen und hat auch eine isolierende Wirkung.

IMG_1481 IMG_1501 IMG_1482 IMG_1516
Dach Teil 2

Dach Teil 2

letzte Woche wurde begonnen die Techalones auf dem Dachstuhl zu verlegen. Eine Hälfte ist schon fertig.
Da 2 Tage kein Strom da war (es wurden Masten ersetzt am Hauptweg) konnte die Arbeit nicht fertiggestellt werden. Die Flex geht ja nicht ohne Strom 🙂

IMG_1452 IMG_1455 IMG_1457 IMG_1464 IMG_1463

Nebenbei wurde damit begonnen für die interne Umzäunung die Zaunpfosten zu setzten und den Draht zu spannen.

IMG_1459 IMG_1461

Diesmal hatten wir einen großen „Auflauf“ auf der Baustelle. Ein bekanntes Paar aus Akahay kam zur Besichtigung der Baustelle, ebenso 3 Urlauber aus Deutschland mit denen wir Kontakt hatten.

IMG_1462

Zu guter Letzt wollte der Installateur noch die genaue Position der Badewanne wissen, das hat Mauela gleich für ein Probesitzen genutzt 🙂

IMG_1456
Dach Teil 1

Dach Teil 1

letzte Woche wurde das Deposito weitgehend fertig gestellt. Die Ummauerung der „Dachterrasse“, Die Fenster eingebaut und innen ganz verputzt.

IMG_1384

Für das Dach kamen endlich die Dachziegel an.

IMG_1383

Im Haus ist der Elektriker schon fleissig am Schlitze für die Leitungen und Dosen schlagen.

IMG_1379

Der Dachstuhl ist nun auch komplett fertig. Letzte Woche hatte ja noch die Terrasse gefehlt.

IMG_1374 IMG_1375

Beim Dach werden nun die Lücken zwischen den Dachbalken vermauert. Ebenso werden die gemauerten Giebel an das Dach angeglichen.
Somit können dann die Techalones verlegt werden.

IMG_1381 IMG_1385
Dachstuhl

Dachstuhl

Die letzten Tage war eine Firma aus Ausuncion da die den Dachstuhl montierte. Dieser sollte die Tage fertig werden.
Es ist immer wieder erstaunlich mit welch einfachen Mitteln hier auh schwere lasten bewegt werden.
Da gibt es keine Kräne oder sonstige Hilfsmaschinen, das wird alles mit Körperkraft und Geschick per Hand gemacht.
Hier einige Bilder des fast fertigen Dachstuhles: (der Rest hier in der Bildergalerie)

101_3484 101_3485 101_3486 101_3488 IMG_1341 IMG_1343 IMG_1345

Als nächstes werden die Techalones verlegt.

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.