Todesfälle

Bothrops (Viper)

Bothrops ist eine der giftigen Pitviper in Mittel- und Süd Amerika.
Man zählt 32 verschiedene Bothropsarten.
Diese Schlangen reichen von kleinen 50-70 cm, bis hin zu großen mit über 200 cm Länge.
Mitglieder dieser Gattung sind verantwortlich für mehr Todesfälle in der Nord-und Südamerika, als jede andere Gruppe von giftigen Schlangen.

Bothrops alternatus ( Urutu pit viper)

In Paraguay auch als Jarará aka bekannt, hat eine Länge von 1,50 m.
Vorkommen: Gesamt Parguay

Bothrops alternatus.jpg

Hoch toxisch!!!

Bohtrops jararaca (Viper)

Dieses Exemplar misst eine Länge von bis zu 1,60 m.
Vorkommen in  Ost Paraguay

Bothrops jararaca.jpg

Hoch toxisch!!!

Bothrops jararacussu ( Viper)

Diese Bothrops Art erreicht eine Länge von bis zu  2 m.
Vorkommen in Ost Paraguay

Bothrops jararacussu.jpg

Hoch toxisch!!!

Bothrops moojeni (Viper)

Diese Schlange erreicht eine Länge von 1,7 m.
Vorkommen in West Paraguay

Bothrops moojeni.jpg

Hoch toxisch!!