Investitionen aus dem Ausland fuer Klima-Schutz

Investitionen aus dem Ausland für Klima-Schutz. – Eine Gruppe deutscher, britischer und amerikanischer Unternehmer wollen Umwelt-Projekte in Paraguay finanzieren. Dazu wurden bereits erste Kontakte zu heimischen Unternehmen geknüpft. Die Investoren wollen eine saubere Produktion in Industrie-Betrieben fördern, um Umweltbelastungen zu vermindern. Mit den Massnahmen will man den im Kyoto-Protokoll der Vereinten Nationen gesteckten Zielen zum Klima-Schutz nachkommen. Die Unternehmer-Delegation ist in der vergangenen Woche mit Industrie- und Handelsminister José María Ibañez zusammengetroffen, um ihn über das Projekt zu informieren. Es ist das erste Umwelt-Schutz-Projekt der Insustrie-Staaten in Paraguay. Den Angaben zufolge wollen die Industrie-Länder damit die Entwicklungs-Länder für ihre hohe Abgasbelastung entschädigen. (abc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.