Salzlagunen im zentralen Chaco

Hier im zentralen Chaco, also rund um die Mennoniten Kolonien gibt es eine Vielzahl von Salzlagunen. Manche klein andere sehr groß. Diese sind aneinander gereiht entlang frühere Flussbetten.

Auch wenn diese Lagunen durch die abgestorbenen Bäume teilweise sehr skuriel und düster wirken strahlen Sie eine Faszination aus und bieten vielen Tieren einen Lebensraum.

Die Lagunen sind sehr flach (meist nicht mehr wie 30-50 cm) und werden jetzt im Winter immer leerer bis sie teilweise ganz austrocknen.