Polizeikontrolle

Vor einigen Tagen kamen wir auf dem Weg nach Luque, in Emboscada in eine Polizeikontrolle.
Nachdem Prüfen der üblichen Papiere, wollte man letztendlich noch den Feuerlöscher und  die Warndreiecke sehen. Kein Problem, denn es ist alles vorhanden…
Bereits beim Aussteigen jedoch fiel dem Officer (glücklicherweise) plötzlich auf, das Oliver ein nicht zugelassenes  Schuhwerk trug, nämlich Flip Flops.
Was wir bisher nicht wussten, auch hier in Paraguay ist das Fahren nur mit geschlossenen Schuhen, Turnschuhen oder Sandalen erlaubt. Das bekam Oli anhand einiger Gesetzblätter gezeigt.

CIMG6533.JPG

Auch hier werden die Vergehen im Straßenverkehr mit Schlüsselnummern hinterlegt, welche dann die Höhe der zu zahlenden Strafe anzeigt.
Wir waren durch unsere Unwissenheit somit um 135.000,-Gs (entspricht ca. 24,-€) ärmer 😉